Button Impressum
Linie grau
Kontakt
Linie grau
Sitemap
  ISB Logo
  Institut für Sport- und Bewegungsmedizin
 
   
Button Startseite
Linie grau
Butto Über uns
Linie grau
Button Aktuelles
Linie grau
Button Leistungen
Linie grau
Button Veranstaltungen
Linie grau
Button Kooperationen
Linie grau
Button Referenzen
Linie grau
Button Presse
Linie grau
Button So finden Sie uns

 

 

  Studie 2016: Probandinnen/Probanden gesucht!

  Für die Testung eines Pflanzen-Eiweißproduktes („Formular-Diät“) als Mahlzeitenersatz bzw. -ergänzung suchen wir freiwillige Testpersonen mit Übergewicht bzw. Adipositas.

Zweck der Klinischen Studie ist es, den Einfluss einer Lebensstiländerung, die aus einer Ernährungsumstellung über eine Nahrungsergänzung (Gruppe 1: Mahlzeitenersatz) oder aus einer Änderung der Ernährungs- und Aktivitätsgewohnheiten (Gruppe 2: Lebensstilbegleitung) besteht, zu untersuchen.

In beiden Fällen soll eine langfristige Verbesserung der Körperzusammensetzung und der Stoffwechselregulation sowie von weiteren Parametern der Gewichtsregulation erreicht werden.

Studie Übergewicht
Das zu testende Nahrungsergänzungsmittel ist schon lange auf dem Markt. Es enthält reines Sojaeiweiß, Magermilchpulver und Roh-Honig. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren bleiben alle essentiellen Aminosäuren und Enzyme vollständig erhalten. Durch eine Vorfermentierung während des Herstellungsprozesses ist das Sojaeiweiß leicht verdaulich und bekömmlich. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält keine Konservierungsmittel. Seine Wirkung wurde bereits wiederholt getestet; über Nebenwirkungen wurde dabei nicht berichtet.

Bei Aufnahme in die Studie erfolgt eine Zuteilung zu einer der beiden Interventionsstrategien nach dem Zufallsprinzip.

Voraussetzungen:

  • Alter zwischen 21 und 65 Jahren
  • BMI 27-34 kg/m2
  • Durch Übergewicht verursachte Begleiterkrankung (z.B. Diabetes Typ 2, Metabolisches Syndrom, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörung: Triglyzeride > 150 mg/dl oder HDL < 40 mg/dl)

Gegenanzeigen:

  • Deutlich eingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit oder „Sportverbot“
  • Koronare Herzkrankheit
  • Unverträglichkeit gegen Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels (z.B. Sojaallergie)

Die Studie ist auf 52 Wochen angelegt. Nach einer Eingangsuntersuchung folgen 4 weitere Kontrolluntersuchungen (ca. 60 Min.). Zusätzlich erfolgt alle 6 Wochen ein Kontakt mit dem Studienzentrum zur Überprüfung des Gewichtsverlaufs und einer eventuellen Anpassung der individuellen Therapiestrategie. In der 1., 26. und 52. Untersuchungswoche hat die Probandin/der Proband ein Protokoll zu Lebensqualität, Ernährung und Freizeitaktivität zu führen.

Alle Kosten, die für die Untersuchungen und die praktische Durchführung der Studie anfallen, werden von dem Prüfinstitut getragen. Eine zusätzliche Vergütung findet nicht statt.

InteressentInnen melden sich bitte bei

Marlena Grudniak, MA Sportwissenschaftlerin
Telefon: 040 42838-6339
Email:
marlena.grudniak[at]uni-hamburg.de

   
Copyright © 2002-2016 Institut für Sport- und Bewegungsmedizin e.V.